08

08 - Der Sarg

Schlüsselworte:

  • Transformation – etwas Altes geht zu Ende damit etwas Neues entstehen kann.
  • Trauer, Traurigkeit - etwas kann für den FS gestorben sein.
  • Eventuell negative Lebenseinstellung – »Schwarz sehen«.
  • Ruhephase, Regenerationsphase

Besonderheit:

  • Ist das »Nein« in den Karten!

Eigenschaften:

  • kummervoll, traurig, melancholisch

Gesundheit:

  • In Kombination mit dem Baum kann der Sarg für Krankheit stehen.

Zeit:

  • etwas dauert noch, abwarten

»Der Sarg« in Kombination

Liebe, Beziehung und Sexualität:

Sarg + Herz:
  • Liebeskummer
  • Liebe verändert sich
  • Liebesangelegenheit ruht - man kommt im Moment nicht weiter
Sarg + Ring:
  • Beziehung bringt Kummer
  • Beziehung verändert sich
  • Beziehungsangelegenheit ruht - man kommt im Moment nicht weiter
  • Ehekrise
  • Familienstand verwitwet
Sarg + Lilien:
  • familiäre Angelegenheit ruht - man kommt im Moment nicht weiter
  • Sexualität wird nicht ausgelebt, sexuelle Blockade
  • (Hingabe fehlt), Impotenz
  • Trauer in der Familie

Personen:

Sarg + Schlange:
  • Witwe
Sarg + Bär:
  • Witwer
PK sieht auf Sarg:
  • Person ist sehr schlecht drauf, melancholisch, deprimiert, traurig ...
Sarg im Rücken der PK:
  • diese Person nimmt anderen Energie weg
Sarg über PK:
  • sehr negative Gedanken, Pessimismus, Gedanken an den Tod

Ausbildung und Beruf:

Buch – Sarg + Baum:
  • Studium/Ausbildung im Bereich Medizin (z.B. Studium Medizin/Pharmazie)
Sarg + Anker:
  • kein Vorwärtskommen im Beruf
  • Arbeit ruht (z.B. durch Krankheit, Urlaub)
Sarg + Anker + Baum:
  • Arbeit im medizinischen Bereich (z.B. KrankenpflegerIn, PhysiotherapeutIn)
Sarg + Anker - Kreuz:
  • Berufe die mit dem Tod zu tun haben (z.B. BestatterIn, FriedhofsaufseherIn)

Vermögen und Geschäft:

Sarg + Schiff:
  • Reise/Geschäft/Handel zu einem späteren Zeitpunkt als geplant
  • Reise/Geschäft/Handel wird nicht stattfinden
  • anstrengende Reise/Geschäft/Handel
Sarg + Ring:
  • Vertragssangelegenheit ruht - man kommt im Moment nicht weiter
  • Vertrag macht Kummer
Sarg + Fische:
  • Geld lässt auf sich warten
  • finanzielle Angelegenheit ruht - man kommt im Moment nicht weiter
  • totes Kapital
Sarg + Fische + Schiff:
  • Erbschaft, Erbschaftsangelegenheiten

Spiritualität und Gesundheit:

Sarg + Klee + Baum:
  • guter Ausgang einer Krankheit
  • pflanzliche Arznei (Kräuter)
Sarg + Haus + Baum:
  • Krankenhaus
Sarg + Baum:
  • Krankheit, Medizin, Arznei
Sarg + Baum - Wolken:
  • pharmazeutische Medizin
  • Unklarheit bezüglich Befund löst sich auf
Wolken - Sarg + Baum:
  • unklarer Befund bei Krankheit, unsichere Diagnose
  • Krankheit zieht sich hin
Sarg + Blumen + Baum:
  • homöopathische Arznei
Sense - Sarg:
  • Phobie, Panikattacken, Angst vor dem Tod
Sarg + Vögel:
  • nervliche Überbelastung
  • Schock
Sarg + Kind + Baum:
  • Heilungsfortschritt
  • Kinderkrankheiten
Sarg + Baum – Fuchs:
  • eingebildete Krankheit, Hypochonder
Sarg + Sterne:
  • Channeln, Jenseitskontakte, Engelkontakte
Sarg + Ring + Baum:
  • chronische oder lang dauernde Krankheit
Sarg + Brief + Baum:
  • Untersuchungsbefund
  • keine besorgniserregende Krankheit
Sarg + Sonne:
  • ständiges Auf und Ab
  • momentane Antriebslosigkeit
Sarg + Sonne + Baum:
  • Probleme mit dem Energiehaushalt, Burnout
Sarg + Mond + Baum:
  • Krankheit ist seelisch bedingt, Neigung zu Depressionen
Sarg + Schlüssel + Baum:
  • Akupunktur
  • Krankheit geht vorüber

Sonstige:

Sarg + Reiter:
  • sehr negatives Denken
Sarg + Ruten:
  • Gesprächen oder Streit aus dem Weg gehen, Gespräche ruhen
  • traurige Gespräche
  • Sprachlosigkeit
Sarg + Turm:
  • längere Abgeschiedenheit
  • dauerhafte Trennung
  • Anstalt, in der man sich isoliert fühlt (auch Altenheim)
  • behördliche Angelegenheiten gehen nicht voran
  • sich wegen Trauer/Traurigkeit zurückziehen
Sarg + Berg:
  • Blockade durch Trauer oder Pessimismus
  • totale Blockade – Hilfe von außen holen
  • Altes nicht loslassen können

Zeichen-Erklärung:       "-" Lage ist fix       "+" Lage ist variabel       "PK" Personenkarte       "FS" FragestellerIn

Gedanken zu dieser Karte:

Mit 15 Jahren wurde mein kleiner Kater Albert sehr krank und ich denke uns beiden war bewusst, dass er sich nicht mehr erholen würde. In dieser Zeit des Abschiednehmens wurde er immer kuschelbedürftiger und liebevoller. Durch seine innere Ruhe und den Frieden den er ausstrahlte begriff ich, dass er sich ohne Angst vor dem was kommt auf eine noch größere und aufregendere Reise vorbereitete. In dieser wunderschönen Energie malte ich diese Karte und schickte ihm den Engel mit auf seinen Weg.

Als eine Freundin diese Karte sah meinte sie, der Engel würde mir ähnlich sehen. Ich war verblüfft, sie hatte Recht. Wie es aussieht haben meine Geistführer Leonard und Luca mir diese Karte gewidmet und ich nehme sie in großer Dankbarkeit und mit einem Lachen an. Denn durch meinen kleinen Kuschelkater habe ich gelernt, dass jede Veränderung im Leben in ein neues Abenteuer führt.